Reader gegen „Neue Rechte“

Anlässlich des neurechten „Zwischentags“ am 5.10. im Berliner Logenhaus (Emser Str 12, U-Bhf. Hohenzollernplatz) haben wir einen Reader zur Einführung ins Thema erstellt. Diesen gab es schon auf der Veranstaltung der Antifa Friedrichshain in der K9 am Donnerstag und wird es auch morgen im Projektraum Neukölln zur Veranstaltung (18 Uhr) geben. Wer keine Zeit hat kann sich den Reader auch im Infoladen Daneben kostenlos abholen.

Der Fokus liegt unter anderem auch auf Gabriele Adinolfi, einem italienischen Rechtsterroristen, der dieses Jahr auf dem „Zwischentag“ auftritt.

Aus dem Inhalt des Readers
Zwischentag
1. Aufruf gegen den Zwischentag 2013
2. Anfrage BVV-Charlottenburg „Zwischentag im Logenhaus“? 19.09.2013
3. Antifa „Rechte Ideenmesse“ September 2013
4. Konkret:“Braune Messe“ 11/2012
5. „Ein Zwischentag“ rechtsaußen 29.11.2013

Hintergrund
6. „Neonazistischer Vormarsch“ AIB 79/2008
7. „Ärger mit der Querfront“ DRR 09/2012
8. „Die identitäre Bewegung“ Lotta, 07/2013
9. „Armin Mohlers Erben“ AIB 01/2007
9.“Ein Institut zur ideologischen Aufrüstung der CDU“ Duisburg 2001
10. „zu heiß im Kopf“ Jungle World Januar/2010
11. „Zentrale Punkte des rechtskonservatismus“ AIB 1/2013
12. „Deutschlands Neue rechte“ Volker Weiß

EDIT: Die Präsentation zur Veranstaltung in der K9 gibt es nun auch online als PDF.