Rosa Rose verkauft

Nachbarschaftsgarten Rosa RoseDer Nachbarschaftsgarten Rosa Rose neben dem Hausprojekt Kinzigstr.9 wurde verkauft. Die Freifläche wird seit 2004 von BewohnerInnen der angrenzenden Straßen als Garten, Veranstaltungsort und grüne Oase genutzt. Durch die offene Struktur wurden aus Nachbarn gute Bekannte. Wie lang dieser Treffpunkt nun noch erhalten bleibt ist offen. Der Nachbarschaftsinitiative wurde nicht die Möglichkeit gegeben die Fläche zur erwerben. Wahrscheinlich werden auch hier neue Häuser gebaut.

Die Rosa-Rose lädt deshalb zum „Anti- Räumungs- Notfall- Winter- Garten- Zauber“ am 26. Januar ab 14 Uhr, mit Kaffee&Kuchen, Punsch&Glühwein, Sackhüpfen&Eierlaufen, Basteln, Feuerzauber etc.