6.01.08 Raketenschirm in Mitteleuropa. Was bringt er? Widerstand!

In unserem Lieblings-Veranstaltungsraum XB-Liebig findet eine Info-Veranstaltung mit AktivistInnen der Anarchistischen Föderation aus Warschau zum Widerstand gegen den Aufbau der US-Militärbasen in Polenstatt. Das neueste Nationale Raketenschutzprogramm der USA wird der Öffentlichkeit als nötiges Element des „Kriegs gegen den Terror“ verkauft. Zum Schutz vor „Schurkenstaaten“ und dem Internationalen Terrorismus sollen zwei neue Militärbasen in Europa errichtet werden, eine in der Tschechischen Republik für Radarsysteme und eine in Polen, um dort mit nuklearen Sprengköpfen bestückte Raketen zu installieren. ReferentInnen aus Polen werden über die Situation, die geplanten Widerstand-Aktivitäten und Möglichkeiten der Unterstützung berichten. Eine Info-Veranstaltung von Abolishing the Borders from Below.

6.01.08 | 13.00 Uhr mit Kaffee und Brunch | XB-Liebig (Liebigstraße 34, Friedrichshain)